Vorübergehende Einstellung des Sportbetriebs

Nachdem bereits am Montag der Fußball-Punktspielbetrieb im Emsland ausgesetzt wurde, hat der Landkreis Emsland gestern auf Grund des aktuell dynamischen Corona-Infektionsgeschehens in einer Allgemeinverfügung den Sport im Emsland reglementiert, der auch uns dazu zwingt, den gesamten Sportbetrieb zunächst bis zum 29.11.2020 ruhen zu lassen.

Die Allgemeinverfügung des Landkreises Emsland hat zunächst – neben der Nutzung von Umkleidekabinen und Duschräumen – die Ausübung aller Kontakt- und Mannschaftssportarten verboten. Auf dem gestrigen Corona-Gipfel der Ministerpräsidenten wurde jedoch vereinbart, dass ab kommenden Montag (2. November 2020) jeglicher Freizeit- und Amateursportbetrieb untersagt ist. Ausgenommen davon ist der Individualsport, sofern er allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand ausgeübt wird.

Für uns heißt das, dass folgende Abteilungen und Gruppen zunächst auf ihren Sport- und Trainingsbetrieb verzichten müssen:

  • Cardio-Fit
  • Damengymnastik
  • Fußball
  • Herzsport
  • Kegeln
  • Kinderturnen
  • Schwimmen
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Volleyball
  • Wassergymnastik
  • Yoga

Die Laufgruppe kann weiterhin trainieren, sofern dieses nicht in einer gemischten Gruppe geschieht.

Bezugnehmend auf diese Beschränkungen hat die Samtgemeinde Lengerich angekündigt, dass das LennieBad und alle anderen Sportstätten geschlossen werden.

Wann und in welcher Form der Sport- und Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, wird sich frühestens im Dezember zeigen. Wir werden Euch hier zeitnah informieren und bitten um Euer Verständnis.

Bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.