Leitwölfe bitte meldet Euch! – Trainingsausfall droht

Ganz so dramatisch wie beschrieben ist es glücklicherweise bei uns noch nicht. Wenn sich aber nichts ändert, dann kommt es zu Trainingsausfällen.

Der Sportverein Lengerich-Handrup benötigt dringend Trainerinnen und Trainer sowie Betreuerinnen und Betreuer für den Juniorenfußball. Wir sind auf der Suche nach euch! Es wird ja nicht nur das Fußballspielen durch die Trainerinnen und Trainer und Betreuerinnen und Betreuer vermittelt. Es ist auch wichtig, den Kindern ein Leitbild zu geben, Werte zu vermitteln und ein Vorbild für unsere Kinder zu sein. Dies gilt gerade jetzt in der Phase der Pandemie mit den Kontaktbeschränkungen usw. Jetzt ist es enorm wichtig, dass unsere Kinder wieder Gelegenheit bekommen, soziale Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Jetzt kommt ihr ins Spiel! Durch diese gerade erlebten Einschränkungen in ihrem Leben wäre es schade, wenn wir vom Vorstand jetzt Trainings für unsere Kinder streichen müssten. Sie würden erneut diese Gelegenheit zur Kontaktgewinnung und ihre wiedergewonnene Freiheit verlieren. Deshalb ist es sehr wichtig, gerade für die Beibehaltung des momentanen Sportangebotes, dass sich Sportfreunde melden. Unser Verein bietet Euch eine ehrenamtliche Aufgabe mit vielen Möglichkeiten. Diese Aufgabenwahrnehmungen können auch mit mehreren Personen im Trainer- / Betreuergespann bewältigt werden. Wichtig ist nur, dass keine Trainings für unsere Kinder ausfallen bzw. gestrichen werden müssten.

Dieses Phänomen tritt leider nicht nur bei uns im Verein auf, sondern in vielen anderen Vereinen auch. Der DFB hat deshalb die Kampagne “Gib dem Kinder- und Jugendtraining (D)ein Gesicht” ins Leben gerufen:

Deine Motivation: Talente entdecken und fördern.
Deine Aufgabe: Leitung der wöchentlichen Trainings und Coaching des Spiels am Wochenende.

Der SV Lengerich-Handrup unterstützt diese Kampagne. Unser Jugend-Obmann Torsten Gösser ist unser Ansprechpartner für Euch.

SV Lengerich-Handrup
Torsten Gösser
Tgoesser@svl-h.de
Mobil: 01739075598

Wir vom Vorstand sind sehr zuversichtlich, dass unsere Kinder weiterhin in allen Jugendklassen trainieren können und am Wochenende dann die Punkte holen werden.

Also: Meldet Euch! Für Eure Kinder!

One Reply to “Leitwölfe bitte meldet Euch! – Trainingsausfall droht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.