“Jubiläumslauf” der I. Mannschaft

Der SV Lengerich-Handrup feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Jubiläum. Genau genommen wurde der Verein am 10.02.1946 gegründet.

Um dieses freudige Ereignis zu würdigen – und aufgrund der anhaltenden Corona-Beschränkungen im Sport – haben sich die Fußballer der I. Senioren-Fußballmannschaft eine besondere sportliche Herausforderung einfallen lassen:

Im Zuge der Rückrunden-Vorbereitung, in der nach ca. 4-monatiger Spiel- und Trainingspause die Grundkondition aufgebaut werden muss, wollen die Spieler und Trainer gemeinsam 1.946 Kilometer laufen, passend zum Gründungsjahr des Vereins. Dieses Ziel wird seit dem 1. März verfolgt und soll so schnell es geht, spätestens jedoch bis Ende April, erreicht werden.

Durch eine gemeinsam verwendete Running-App werden die Laufdaten aller Teammitglieder gesammelt und gleichzeitig eine Rangliste der fleißigsten Läufer erstellt, um auch einen gewissen Wettbewerbscharakter im Team zu erzeugen. Das gemeinsame Ziel steht dabei jedoch weiterhin im Vordergrund.

Die meisten Spieler laufen in Zweierteams, um sich gegenseitig zu motivieren, einige reißen ihre Kilometer lieber alleine ab und sogar Trainer Thomas Rodenbücher geht – trotz lädiertem Knie – täglich etwa 3 km mit seinem Hund, um die Mannschaft zu unterstützen.

Stand heute, am 08.03.2021, hat das Team (22 Teilnehmer) bereits 283 km gemeinsam erlaufen.

Man darf durchaus gespannt sein, wie ehrgeizig „die Erste“ ist und ob bzw. wann sie das gesteckte Ziel von 1946 km erreicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.