Defibrillator des Sport- und Schützenhauses hat neuen Standort

Auf Grund der anstehendenen Erweiterungs- und Sanierungsmaßnahmen beim Sport- und Schützenhaus war es erforderlich, für den Defibrillator einen neuen Standort zu finden. Während der Bauphase ist dieser Defibrillator jetzt am Feuerwehrhaus am Gerhard-Pape-Platz angebracht und damit weiterhin jederzeit zugänglich.

Ein Dank geht an Carsten Höving, der diesen Standortwechsel organisiert und durchgeführt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.