Die Dritte feiert die Meisterschaft

Auch das letzte Heimspiel konnte die 3. Mannschaft gestern mit 6:3 gegen BV Clusorth-Bramhar II gewinnen und wurde damit souverän und ohne Niederlage Meister der 4. Kreisklasse Emsland Mitte/Süd. “Damit war vor der Saison so nicht zu rechnen!”, freut sich Teammanager Hendrik Hegge über diese außergewöhnliche Leistung.

Foto: Auf Grund der Tabellensituation konnte Staffelleiter Reinhard Schröer (rechts) bereits vor dem Anstoss zum letzten Spiel unserer “Dritten” den Meisterpokal überreichen.

Unmittelbar nach dem Spiel ging die Aufstiegsfeier direkt am Sportgelände los. Der 1. Vorsitzende Hubert Hockling, Fußballobmann Carsten Brinkmann und der sportliche Leiter Markus Öing gratulierten der Mannschaft persönlich und wünschten viel Erfolg in der neuen Liga. Dabei wurden Steffen Wübbels, Kassenwart Fritz Fedrowitz und Andreas Wehlage, der nach achtzehn Jahren Zugehörigkeit zur 3. Mannschaft seine aktive Laufbahn beendet, gebührend verabschiedet.

Foto: Verabschiedung von Andreas “Willi” Wehlage (Mitte) mit Meitertrainer Maik Rohe und Teammanager Hendrik Hegge

Nach den Feierlichkeiten auf dem Sportgelände ging es mit Willis rollender Theke zum Schützenfest nach Handrup, wo kräftig weiter gefeiert wurde.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.