Initiative “Fußball gegen RECHTS”

Fussball-gegen-Rechts

Die Initiative „Fußball gegen RECHTS“ aus Düren hat sich zur Aufgabe gemacht, durch öffentliche Auftritte und Aktionen auf den Fußballplätzen das Miteinander und den Respekt im Fußballsport zu fördern, Gewalt und Rassismus von den Sportstätten und aus den Köpfen zu verbannen.
Durch Teilnahme an der Aktion „4 Schrauben für Zivilcourage“ setzt auch der SV Lengerich-Handrup mit aller Deutlichkeit ein Zeichen gegen Rassismus und Gewalt im Fußball.
Direkt in Augenhöhe wurde das Schild an der Haupttribüne in Anwesenheit mehrerer Kinder, Jugendlicher und Vereinsmitglieder angeschraubt. So ist es gut sichtbar und zeigt die Einstellung des Vereins, der voll und ganz hinter dieser Idee der Dürener Initiative steht. Das Schild findet positive Resonanz in unserem Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.