C-Mädchen II sichern sich die Meisterschaft in der Kreisliga Mitte/Süd

Die zweite 7er-Mädchenmannschaft der JSG Lengerich-Handrup/Wettrup/Langen/Gersten der Jahrgänge 2003 und 2004 (C-Jugend) musste an ihrem letzten Spieltag (9. Juni 2018) bei der 9er-Mannschaft des SV Olympia Laxten antreten. Beide Mannschaften konnten die Hinserie, die noch in der 1. Kreisklasse Mitte/Süd ausgetragen wurde, punktgleich mit jeweils acht Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage auf den ersten beiden Plätzen abschließen, so dass sie jetzt nach der Neueinteilung im Meisterschaftsspiel der Kreisliga Mitte/Süd erneut gegeneinander antreten mussten.

Nachdem am Vortag der Tabellenführer SF Schwefingen beim 1:1 in Beesten patzte, erspielten sich die Mädchen des Trainergespanns Lina Schwienhorst, Jessica Buss und Beate Bregen-Meiners durch einen überzeugenden 5:0-Sieg in Laxten am Ende mit sechs Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage zum Auftakt der Halbserie (19 Punkte, 24:7 Tore) den Meistertitel in der Kreisliga Mitte/Süd.

Stellvertretend für den Vorstand und die Fußball-Jugendwarte gratulierte der Verantwortliche für den Mädchenfußball beim SV Lengerich-Handrup, Torsten Gösser, der Mannschaft für diesen großartigen Erfolg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.